• 11. Juli 2019

    Eintragung in die Fachliste „Sachverständige für Brandschutz“

    Seit 26.6.19 ist Joachim Lorösch als Sachverständiger für Brandschutz in der Fachliste der Ingenieurkammer Baden-Würtemberg gelistet. Die Aufnahme in die Liste, folgt einer umfassenden Fortbildung sowie nachzuweisender Berufserfahrung. Damit erweitert die umt ihr Portfolio in puncto Brandschutz. Die Eintragung zeigt, dass Joachim Lorösch in der Lage ist, schlüssige Brandschutzkonzepte für Sonderbauten zu erarbeiten sowie Brandschutzkonzepte anderer […]

    weiterlesen
  • 12. Juni 2019

    Umbau Königsbau Augsburg

    Im Augsburger Stadtzentrum wurde im vergangenen Jahr das ehemalige Modehaus K&L Ruppert umgebaut. Auf den 6.000 Quadratmetern entstand eine Nutzfläche, welche die Bereiche Arbeit, Handel und Gastronomie miteinander vernetzt. Das denkmalgeschützte Bauwerk im Barockstil aus dem Jahre 1912 unterlag besonderen Bedingungen, welche einer exakten Planung unterlagen. Seit Herbst 2018 sind mehrere Geschäfte sowie Büroflächen in […]

    weiterlesen
  • 09. Mai 2019

    Richtfest für Neubau am Landratsamt Alb-Donau

    Der Rohbau des neuen Verwaltungsgebäudes am Landratsamt Alb-Donau-Kreis wurde fertiggestellt. Am Montag, den 06.05. fand das Richtfest statt. Mehr als 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen in den 187 neuen Büros unter. Die Inbetriebnahme soll im März 2020 erfolgen. Der Neubau hat sieben Geschosse und zirka 4.600 qm Gesamtnutzfläche. Nach Fertigstellung erhält das begrünte Dach eine […]

    weiterlesen
  • 08. Mai 2019

    Erfolgreiche Messe-Teilnahme: umt auf der HBC.jobmesse in Biberach

    Zirka 90 Aussteller kamen an die Hochschule Biberach, um Studierende über die Möglichkeiten der beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und Einstiegschancen zu informieren. Gemeinsam mit unseren Partnern der nps Bauprojektmanagement GmbH und der ngp Generalplaner GmbH haben wir erfolgreich an der gestrigen HBC.jobmesse teilgenommen. Wir möchten uns bei allen Besuchern für die spannenden Gespräche bedanken und freuen uns bereits […]

    weiterlesen
  • 27. März 2019

    Marcus Kollmann übernimmt Professur an der Hochschule Biberach

    Marcus Kollmann, Geschäftsführer unserer Ingenieurbüros nps Bauprojektmanagement sowie umt Umweltingenieure, wurde zum Sommersemester als Professor an die Hochschule Biberach berufen. Er wird an der Fakultät für Betriebswirtschaft (Bau und Immobilien) in den Bereichen Projektentwicklung und Green Building lehren. Prof. Marcus Kollmann ist seit 2003 in den baubezogenen Studiengängen der Hochschule Biberach tätig und unterstütze die Lehreinheiten […]

    weiterlesen
  • 16. Februar 2018

    Prokura für Joachim Lorösch

    Die umt erweitert seinen Wirkungskreis und baut ihren Stuttgarter Standort aus. Seit Anfang des Jahres betreut hier ein sechsköpfiges Team Bauherren und Architekten rund um den Brandschutz. Gleichzeit reagieren die geschäftsführenden Gesellschafter Robert Scholz und Marcus Kollmann auf das anhaltende Unternehmenswachstum und strukturieren die Unternehmensführung neu. Zu Beginn des Jahres erteilten sie ihrem Kollegen Joachim […]

    weiterlesen
  • 19. Juli 2017

    Dynamische Simulation – die Alternative zur EnEV

    Für Neubauten schreibt die EnEV (Energieeinsparverordnung) vor, dass der Primärenergieverbrauch des neuen Gebäudes nicht höher als der eines Referenzgebäudes sein darf – unabhängig davon, wo das neu zu errichtende Gebäude stehen wird. Der Vergleich zu einem Referenzgebäude ist zwar zweckmäßig, eine dynamische Simulation, die die örtlichen Gegebenheiten mit aufgreift, ist allerdings um einiges genauer. Für […]

    weiterlesen
  • 07. Juni 2017

    Effektive Brandschutzsanierung im Bestand

    Für das über 40 Jahre alte Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus, eine mittelgroße Veranstaltungshalle, hatten wir die Aufgabe, ein modernes Brandschutzkonzept zu entwickeln, das den Bestand berücksichtigt. Unter Anderem stand der Einbau einer Metallplatte als sogenannter „Eiserner Vorhang“ zur Diskussion, der im Brandfall den Bühnenraum vom Zuschauerraum sicher abtrennen sollte. Für diese Platte hätte ein komplett neuer Bühnenturm […]

    weiterlesen
  • 18. Mai 2017

    Sedelhöfe – Brandschutz aus dem Hause umt

    Bis zum Jahr 2019 entsteht gegenüber dem Ulmer Hauptbahnhof ein neues Einkaufs- und Wohnquartier – die Sedelhöfe. Dieses neue Stück Stadt mit hochwertiger Architektur wird mit einem vielfältigen Angebot aus Einkaufen, Wohnen und Arbeiten die Ulmer Innenstadt weiter aufwerten. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mit unserem Expertenwissen im Bereich Brandschutz den Planungsprozesse für dieses Areal unterstützen können, durch ein […]

    weiterlesen
  • 29. September 2016

    Einstein-Marathon 2016

    Noch nie sind so viele Läufer, Geher und Fahrer an den Start gegangen wie am 12. Einstein-Marathon, der am 25. September 2016 in Ulm stattfand. Rund 11 000 Teilnehmer sind bei strahlend blauem Himmel angetreten, um sich mit anderen zu messen und Spaß zu haben. 15 Kolleginnen und Kollegen der Nething Gruppe nahmen zum zweiten […]

    weiterlesen
  • 03. Juni 2016

    Über uns

    Die Nething Gruppe am Start Am 2. Juni 2016 nahmen zahlreiche Kolleginnen und Kollegen der Nething Gruppe mit einer gemeinsamen 36-köpfigen Mannschaft am 2. AOK-Firmenlauf teil. Mit am Start in der Ratiopharm-Arena waren die umt Umweltingenieure, die nps Bauprojektmanagement und Nething Generalplaner. Die 7 km lange Stecke führte von der Ratiopharm-Arena über das Ludwigsfeld, entlang […]

    weiterlesen
  • 25. Mai 2016

    Brandschutz + SiGeKo

    Außergewöhnliches Hotel für Motorworld Region Stuttgart Bis zum Jahreswechsel 2016/2017 entsteht auf dem Gelände der Motorworld Region Stuttgart das „V8 Hotel“ mit Tagungs- und Übernachtungsmöglichkeiten. Das 4-Sterne-Superior-Hotel mit 153 hochwertigen Zimmern und Suiten am Ortseingang von Böblingen entsteht nach den Plänen von CIP Architekten und Ingenieure aus Stuttgart. In einer zweigeschossigen Passage werden nicht nur […]

    weiterlesen
  • 25. Mai 2016

    Brandschutz + SiGeKo

    Motorworld München: Besonderes Projekt … … auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes in München-Freimann Rund 75 Millionen Euro investiert die Freimann Besitz GmbH & Co. KG aus München in die Sanierung der denkmalgeschützten Hallen und die Neubauten am Standort. Es werden nach den Plänen des Münchner Architekturbüro Kupferschmidt Verkaufsräume für den Handel mit Oldtimern und hochwertigen […]

    weiterlesen
  • 07. Dezember 2015

    Sparkasse Ulm: Feierliche Einweihung

    Sparkasse Ulm: Feierliche Einweihung Am 19. November 2015 wurden die beiden Gebäude in der Neuen Mitte Ulm bei einem feierlichen Festakt mit 200 Gästen, darunter auch zahlreiche Kommunalpolitiker, offiziell ihrer Bestimmung übergeben. Sparkassenvorsitzender Manfred Oster ist stolz auf das gelungene Bauvorhaben – endlich befinden sich die 500 Mitarbeiter aller Geschäftsbereiche wieder unter einem Dach. Damit die Kunden und […]

    weiterlesen
  • 23. Oktober 2015

    Brandschutz + SiGeKo

    Sparkasse Ulm: Sicherheit für beide Häuser Seit dem 19. Oktober 2015 ist die Kundenhalle der Sparkasse in der Neuen Straße 66 offiziell eröffnet. Die 500 Mitarbeiter sind bereits im August/September in ihre Büros in den zwei neuen Gebäuden gezogen. Verantwortlich für die Sicherheit der Kunden und Mitarbeiter im Brandfall sind die Kollegen der umt Brandschutzabteilung, […]

    weiterlesen