Brandschutz + SiGeKo 25. Mai 2016

Brandschutz + SiGeKo

Motorworld München: Besonderes Projekt …

… auf dem Gelände des ehemaligen Bahnausbesserungswerkes in München-Freimann

Rund 75 Millionen Euro investiert die Freimann Besitz GmbH & Co. KG aus München in die Sanierung der denkmalgeschützten Hallen und die Neubauten am Standort. Es werden nach den Plänen des Münchner Architekturbüro Kupferschmidt Verkaufsräume für den Handel mit Oldtimern und hochwertigen Automobilen, zahlreiche Werkstätten, Shops rund ums Auto und neue attraktive Möglichkeiten für Kunst, Kultur, Tagungen und Ausstellungen entstehen. Ende 2017 soll das neue Zentrum eröffnen.
Aktuell ist die umt Umweltingenieure GmbH mit dem Brandschutznachweis und -beratung und der Sicherheits- und Gesundheitskoordination (SiGeKo) beauftragt.