Das neue Tor zur Ulmer Innenstadt enthüllt seine markante Fassade 23. Februar 2021

Das neue Tor zur Ulmer Innenstadt enthüllt seine markante Fassade

Angrenzend an das Quartier „Sedelhöfe“ entsteht ein neues Hotel- und Geschäftshaus, in welchem neben regionalem Einzelhandel und öffentlicher Gastronomie ein Hotel mit insgesamt 147 Hotelzimmer seinen Platz findet. Das Gebäude mit seiner markanten Fassade bildet das neue Tor zur Ulmer Innenstadt und soll im Herbst 2020 fertiggestellt sein.

Die umt hat hierzu das Brandschutzkonzept erstellt und übernimmt die Brandschutzberatung und Fachbauleitung Brandschutz.

Bauherr: DC Developments GmbH, Hamburg
Architektur: Mühlich, Fink und Partner, Ulm