Neue Ideenschmiede „Universelle Ulm“ 29. September 2021

Neue Ideenschmiede „Universelle Ulm“

Am Freitag fand der symbolisch erste Spatenstich für die neue Ideenschmiede, der sogenannten „Universelle Ulm“ im Science Park lll in der Ulmer Wissenschaftsstadt statt.

Die Ideenschmiede soll ein achtgeschossiges Bürogebäude werden. Die Fertigstellung der ersten drei Bürotürme, die auf einem zweigeschossigen Sockelbau, ist für das Jahr 2024 geplant. Unter der insgesamt 35.000 Quadratmeter großen Bürofläche sind auch 10.000 Quadratmeter Fläche für Labore, Forschungen und Entwicklungen dabei. Die Investitionssumme liegt bei rund 100 Millionen Euro.

Einziehen sollen neue Unternehmen, die die Nähe zur Wissenschaft suchen. Angeboten werden die Flächen aber auch etablierten Firmen, die in die „Universelle Ulm“ ihre Forschungs- und Entwicklungsabteilung auslagern oder neu schaffen wollen.

Weitere Infos zum Projekt finden Sie HIER.

Die umt Umweltingenieure wurden hier für den Brandschutz, die Bauphysik sowie für die Sicherheits- und Gesundheitskoordination (SiGeKo) beauftragt.